Pizzaschnecken

Pizzaschnecken

Hallo ihr Lieben,

gestern war ein bedeutsamer Tag für unsere zukünftige Braut: wir haben Kristins Junggesellinnenabschied gefeiert.
Da wir uns vormittags getroffen haben um uns alle fertig zu machen und schonmal anzustoßen wollte ich noch eine Kleinigkeit zu essen machen. Wir wissen ja alle welche Auswirkungen Aufregung und Alkohol auf leeren Magen haben 😄
Und weil ich morgens noch unseren kleinen Mann Zuhause hatte und zwischen Ofen und Laufgitter hin und her rennen musste, sollte es etwas sein was schnell geht und trotzdem lecker ist und man unterwegs gut mitnehmen kann: Richtig! Pizzaschnecken! 😊 Ich liebe sie! Ich entschied mich für 2 Varianten.. einmal klassisch mit Tomatensoße, Salami und Hähnchenbrust & einmal mit grünem Pesto und Tomaten.
Und weil die Mädels alle ratz fatz verputzt haben, scheinen sie geschmeckt zu haben 😉 deshalb hier mein Rezept für euch:

 

 

Pizzaschnecken mit Salami & Hähnchen

  • 1 fertiger Pizzateig mit Soße
  • Ggf. 2 EL Schmand
  • Salami & Hähnchenbrust (als Aufschnitt, alt. Kochschinken)
  • Ggf. Paprika oder anderes Gemüse was ihr mögt. Es sollte aber klein geschnitten sein damit sich der Teig gut rollen lässt
  • Pizzakäse oder Gouda

Den Pizzateig dünn mit Schmand bestreichen, die Tomatensoße darauf geben, mit Salami und Aufschnitt belegen und mit Käse bestreuen. Von der langen Seite her vorsichtig aufrollen und in Scheiben schneiden. Mit der Öffnung nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180°C Umluft ca 15-20min backen.

Pizzaschnecken mit grünem Pesto

  • 1 fertiger Pizzateig
  • 1/2 Becher Schmand
  • 3-4 EL grünes Pesto
  • 1 Handvoll Tomaten (frische und wer möchte getrocknete/in Öl eingelegte)
  • Pizzakäse oder Gouda

Den Schmand mit dem grünen Pesto verrühren. Lieber das Pesto nach und nach dazugeben und abschmecken. Je nach dem wie intensiv man es mag. Die Tomaten würfeln. In diesem Fall hab ich frische und 4 getrocknete genommen. Die getrockneten haben noch einen intensiveren Geschmack. Schmeckt aber auch nur mit frischen ganz toll. Die Masse auf den Pizzateig streichen. Die Tomaten darauf verteilen und mit Käse bestreuen. Von der langen Seite her vorsichtig aufrollen und in Scheiben schneiden. Mit der Öffnung nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180°C Umluft ca 15-20min backen.

Lasst es euch schmecken!

Bis bald eure Nadja

0 Shares

Ein Gedanke zu „Pizzaschnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen